Get Smart

Juli 1, 2008

Maxwell Smart war in den 60ern der Held einer TV-Serie, in der es hauptsächlich darum ging, Agentenfilme auf die Schippe zu nehmen. Jetzt kehrt er in einer zeitgemäßen Neuverfilmung auf die Leinwand zurück: „Get Smart“ heisst der Film, in dem Steve Carell in die Rolle des Maxwell Smart schlüpft und zusammen mit Anne Hathaway als „Agent 99“ gegen die Terrororganisation Kaos antritt. Die Story ist mit einem Satz erzählt: Kaos bedroht die Welt mit Atombomben und keiner außer Agent 86 (Maxwell Smart) kann sie daran hindern – wenn da nicht auch noch der Verräter in den eigenen Reihen wäre, den es zu enttarnen gilt.
Der Film ist eine Agentenkomödie vom Reissbrett mit Witzen, die sich eng an der TV-Serie aus den 60ern orientieren. Auch die Komplexität der Handlung könnte aus den 60ern stammen und so ist „Get Smart“ von der ersten bis zur letzten Sekunde vorhersehbar. Selbst Menschen die den Film nicht gesehen haben könnten die Handlung erzählen, wenn sie vorher schonmal einen Film wie „Agenten wie wir“ oder ähnliches gesehen haben. Fans der Serie werden bestimmt ihren Spaß haben, wer aber die schon nicht leiden konnte, wird auch mit „Get Smart“ seine Probleme haben. Ein Klassiker wirds nicht, aber es hätte schlimmer kommen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: